69

  • gegenseitiger Oralverkehr

    Sexualpraktik, bei der die Sexualpartner, so aufeinander oder nebeneinander liegen, dass das Gesicht des einen Partners an den Genitalien des anderen Partners zu liegen kommt zwecks gleichzeitiger gegenseitiger oraler Stimulation.