Gefährliche Praktik ! Aufnahme (cum)

  • Definition Aufnahme Cum

    Unter "Aufnahme", engl. cum, versteht man die orale Aufnahme von Körperflüssigkeiten. Meist geschieht dies durch Aufnahme von Sperma (auch Ejakulat, Urin, Spucke) im Mund des Partners, wobei dies natürlich Frauen und auch Männer ( homosexuell) sein können. Diese Spielart, erfordert, aus gesundheitlichen Erwägungen, ein recht großes Vertrauen in den Partner. Sie sollte also nicht bei einem ONS (One night stand) , oder auch nicht bei Swingerpartys durchgeführt werden, weil man sich da in der Regel erst kurz kennt.