Eine Privatparty ist eine Veranstaltung, zu der nur ein bestimmter Personenkreis eingeladen ist.

 

Die Gäste sind also handverlesen, um eine Eskalation durch zu viele, oder zu übermütige Gäste, zu verhindern. Machen Sie nie den Fehler, eine Party ohne Limit steigen zu lassen. Es gibt eine Reihe von Veranstaltungen, die sogar das Einschreiten der Polizei erforderten, nur weil die Feier öffentlich angekündigt wurde und allzu viele Gäste ungeladen vor der Türe standen.


 

Quellennachweis für das Artikelbild: Pixabay. de | Bildautor: https://pixabay.com/de/u